Arbeit mit Paaren

PaartherapieDie Arbeit mit Paaren erfordert besondere Aufmerksamkeit und Qualitäten des Therapeuten:

Unterschiedliche Situationsbewertung, teils unterschiedliche Erwartungen und Zielsetzungen sowie unterschiedliche Therapiemotivation der Betroffenen sind nur einige Aspekte, die die Arbeit mit Paaren vom klassischen Einzel-Setting abhebt.

Hier gilt es zunächst, eine tragfähige Arbeitsbeziehung mit beiden (und manchmal auch mehreren) Beteiligten aufzubauen. Der nächste Schritt ist, die Dynamik der Paarbeziehung herauszuarbeiten. Das bedeutet, zu erforschen, welche immer gleichen Kommunikations- und Verhaltensmuster ablaufen, die bei den Partnern Reaktionen hervorrufen.

Wie diese Problem- Muster erforscht und – nachdem sie erkannt wurden – aufgelöst bzw. harmonisiert werden können, ist der Schwerpunkt dieser Fortbildung für (bereits ausgebildete) Therapeuten und ein Wahlmodul in unserer Komplettausbildung Psychotherapie HPG.

Als Trainer begleitet Sie dabei Dorian Karsten Bornhöft, dessen effektive und heilsame Methodik neben vielfältiger Praxiserfahrung auch aktuelle Erkenntnisse der Neurowissenschaften und der Emotionsforschung beinhaltet und darüber hinaus relevante Aspekte bezüglich des archetypisch Männlichen und Weiblichen behandelt. Weitere Infos unter http://www.paartherapie-in-nuernberg.de/paartherapie.htm

Termin:

16. – 18.11.18, Fr. 17 – 21 Uhr, Sa. 9 – 18.30 Uhr, So. 9 – 14 Uhr

Kosten:

270 € für Externe, für Teilnehmer der Komplettausbildung (auch frühere Jahrgänge): 250 € bzw. ein Wahlmodul